Presse und mehr

Was denkt die Welt über bustiger?

Wo war bustiger um auf sich aufmerksam zu machen?

Reaktionen unserer Partner. Auftritte in den Medien (online und print). Auftritte vom bustiger-Team bei diversen Veranstaltungen um auf bustiger aufmerksam zu machen.

bustiger im Auftrag des Friedens

Friedensflug 2018
Italien/Österreich
"Il volo pacifico 2018" mit Karl Habsburg-Lothringen Lothringen
am 27. Mai in Zeltweg/Knittelfeld
Wir haben unser Logo auf den Einladungen platzieren können

Mai 2018

Blickpunkt LKW und Bus, Ausgabe 4/2018

doppelseitige Einschaltung über bustiger. Seite 42 und 43.

https://web2163.websrv1.lcube-server.de/downloads/4_2018.pdf


Topf sucht Deckel

WKO-Geschäftskontaktemesse, 23.03.2018

Teilnahme durch Renate Stigler

Teilnahme am Workshop

von busreisen cc., 15.02.2018

Wir durften neue Partner kennen lernen und bei einigen Reisebüros, Busunternehmen und Gruppenveranstaltern bustiger vorstellen.

Unternehmerinnen Award 2018

Wien, Jänner 2018

Zwar bei der ersten Teilnahme noch kein Gewinner, aber wenigstens war unsere Chefin Renate dabei. Weitere Infos

best of austria

die digitale Visitenkarte Österreichs, 15.12.2017

und wir sind ein Teil davon - findet ihr Renate und Franz von bustiger?

https://gigapixel.bestofaustria.online/

Kleiner Hinweis: wir sitzen links... Bei uns in der Nähe das Team mit den gelben Jacken...

ÖTZ - Österreichische Taxizeitung Wien

01.12.2017

BUSTIGER - moderne Reisebusse für alle Anlässe! Unter www.bustiger.eu gibt es weitere Informationen. Auch ein netter Blog wird angeboten in dem über Reisen und allerlei Erlebnisse berichtet wird.

Wenn Sie also eine Gruppenreise planen - BUSTIGER !!!

Freiheitliche Wirtschaft Wien

27.11.2017

Als Freiheitliche Wirtschaft Wien unterstützen wir mit aller Kraft unseren heimischen Tourismusstandort-Österreich. Unser wunderschönes Heimatland hat so viele schöne Reisedestinationen zu bieten! All unseren reiselustigen Freunden empfehlen wir daher heute www.bustiger.eu - ein liebevoll geführter Blog mit vielen interessanten Erfahrungsberichten einer Wiener Busunternehmerin, die in über 13 Jahren persönlicher Branchenerfahrung sehr viele Reiseeindrücke quer durch's ganze Land sammeln und veröffentlichen konnte.

Internationale Police Association

22.11.2017

Eine bezahlte Werbeeinschaltung über bustiger befindet sich im Taschenkalender 2018 der IPA auf Seite 58.

Ursula Waldburg-Zeil

Schloss Rohrau, 25.09.2017

Sehr geehrte Frau Stigler, Liebes Bustiger Team!

Es wird langsam zur "lieben Gewohnheit" Sie in Schloss Rohrau begrüssen zu dürfen!  Vielen Dank für Ihre so professionelle und verlässliche Planung und Abwicklung Ihrer Schloss-Besuche. Wir freuen uns schon auf Ihre nächste Busreise-Gruppe und besonders auf Sie, Frau Stigler: Eine stets gut gelaunte, motivierte und vor allem interessierte Reiseleiterin! Auf eine weitere, kulturell unterhaltsame Zusammenarbeit, mit herzlichen Grüßen aus Schloss Rohrau, Ursula Waldburg-Zeil

Judith Karner

Zoo Salzburg, 05.09.2017

"Stimmungsvolle Fotos, mitreißende Texte - beim Blättern und Lesen im bustiger busblog wird man in die wunderbare Tourismuswelt Österreichs entführt. Der Zoo Salzburg hat als erster Zoo (österreichweit) diese sympathische Präsentationsmöglichkeit erkannt und ist seit Herbst 2016 überaus zufriedener busblog-Partner."

Frau Judith Karner, Zoo Salzburg.

Wiener Wirtschaft

Ausgabe 21/22, 26.05.2017

Neu im Web - Tourismus vor der Linse

Die als Busunternehmerin erfolgreiche Renate Stigler ist nun auch als Berufsfotografin tätig. "Auf meinen Touren kamen mir immer wieder schöne Motive vor die Linse, somit habe ich aus der Leidenschaft einen Beruf gemacht", erzählt Stigler, die sich auf Tourisitikfotografie wie Museen, Schlösser, Hotels und Gastronomiebetriebe spezialisiert. Zusätzlich hat die engagierte Unternehmerin noch einen Busblog gestartet, der unter dem Dach ihres Busunternehmens CÄSAR als österreichweites Nachschlagewerk für Touristen dienen und ihnen schöne Reiseziele vorschlagen soll.

Verein neue Landesbahn

Mitgliederzeitung, März 2017

Der Traum eines jeden Bloggers geht auf, wenn der erste Zeitungsartikel über einen Bericht erscheint. Bei uns geht noch mehr Herz auf, da nicht nur der Blog in den Vordergrund geschoben wird, sondern damit auch alle Partner. Daher haben wir uns wahnsinnig gefreut, als der Verein neue Landesbahn uns angefragt hat, ob denn der Blog-Bericht in der neuen Mitglieder-Zeitung im März 2017 veröffentlicht werden darf.