Momente des Staunens – Swarovski Kristallwelten

01.10.2018

Daniel Swarovski legte 1895 den Grundstein für eine schon über 120 Jahre dauernde Geschichte in Wattens in Tirol. Damals, als er sein Unternehmen für geschliffenes Kristall gründete, begleitete ihn schon die Vision, Kristall nicht nur als Material, sondern auch als Inspiration zu betrachten.

Mit Ehrfurcht und großen Erwartungen spazieren meine Reisegruppe und ich unter dem Riesen in die Welt der Wunderkammern der Swarovski Kristallwelten, die 1995 vom Universalkünstler André Heller begründet wurden. Übrigens bringen im Jahreskreislauf verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen glitzernde Abwechslung.

Ich merke wie die Herzen, vor allem der Damen höher schlagen, während der junge Mann die einleitenden Worte spricht und uns sodann auf eine magische Reise einlädt. Kurz darauf werden sogar die Männer von der funkelnden Magie in den unterschiedlichen Wunderkammern in Besitz genommen.

Im Inneren des Riesen ist ein barrierefreier Rundgang möglich. Wer den Stufen entkommen möchte, kann sich mit dem Lift sachte durch die Stockwerke fahren lassen. Somit steht einem Besuch mit Rollstuhl, Gehhilfen oder Kinderwägen nichts im Wege. Lediglich die vierbeinigen Lieblinge müssen draußen warten. Dafür gibt es spezielle Hundeboxen, damit wird die Wartezeit angenehm versüßt.

Das ursprüngliche Prinzip der Wunderkammern, die sich unterirdisch entfalten, basiert auf der historischen Wunderkammer im Innsbrucker Schloss Ambras. Der Grundgedanke ist, dass jeder Künstler und jeder Designer mit Swarovski Kristall eine andere Geschichte erzählen kann. Große Namen wie Jim Whiting, Arik Levy, Brian Eno, Tord Boontje, Lee Bul oder Studio Job haben jeweils eine Wunderkammer nach ihren ganz eigenen Inspirationen mit Kristall gestaltet, sodass man mit jedem Raum in eine vollkommen neue Welt eintaucht und den ideengebenden Künstlern auf einer ganz persönlichen Ebene begegnet.

Es gibt unzählige Momente des Staunens, daher sei Busgruppen eine Aufenthaltszeit von mindestens 2 Stunden ans Herz gelegt. Mit dem kostenlosen Gäste-WLAN "crystalworlds" können Informationen zu allen Kunstwerken über das Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Unter dem Menüpunkt "Media" erzählt der Riese Geschichten voller Wunder und Mystik, die das Herz berühren und den Geist fesseln.

Für den kleinen Hunger gibt es bei Erwin Wurms "Dicker Bus" gleich neben dem Eingang zum Garten Hot Dogs und Getränke. Für den großen Hunger, die besondere Abendveranstaltung, das gemütliche Geschäftsessen, für die Geburtstag- oder Firmenfeier, für die Reisegruppe auf der Durchreise uvm. sorgt das Daniels Kristallwelten mit internationaler, regionaler und saisonaler Küche und eigenem Patisseriebereich. Das ohne Eintrittskarte freizugängliche Café und Restaurant mit seinem hellen, lichtdurchfluteten Pavillon gibt das Gefühl direkt im Park zu sitzen.

Stichwort Park. Ich sehe in euren Augen glänzende Fragezeichen? Achso, das gibt es auch? Ja, die Kristallwelten, die nahezu das ganze Jahr offen haben, Infos auf der Homepage, sind zu jeder Jahreszeit und bei jeder Wetterlage ein hervorragendes Ausflugsziel für Einzelpersonen, Familien, Firmenkunden und ganze Reisegruppen.

Im bezaubernden und glitzernden Park mit seiner Kristallwolke aus mehr als 800.000 Kristallen gibt es genügend Möglichkeiten zum Chillen und die Wiesenflächen dürfen, ja sollen sogar, betreten werden. Mit der Seele baumeln, die gute Luft einatmen, der glitzernden Farbenpracht zusehen und die Alltagssorgen vergessen.

Unglaublich entspannend müssen die im Sommer angebotenen Yogakurse oder das Sommerkino sein. Neben dem Entspannungsareal für Erwachsene gibt es einen großen Kinderspielplatz sowie einen mehrstöckigen Spielturm.

Gewusst, dass von Innsbruck fünfmal täglich ein Shuttlebus zu den Kristallwelten und retour fährt?

Mit einer sehr günstigen Jahreskarte steht dem Seele baumeln, umgeben von der herrlichen Bergwelt, Groß und Klein nichts mehr im Wege.

Nun liebe Leser mache ich hier Schluss, denn ich möchte mir noch einen Espresso mit leckerer Mehlspeise an der Kristallbar mit funkelndem Ambiente schmecken lassen und in den kostenlos zugänglichen Shop schauen. Auch eine Buslady kann doch nicht ohne glitzernde Kleinigkeiten weiterreisen. Aber das ist eine andere Geschichte....

Euer Team bustiger, diesmal Renate mit ihrer Reisegruppe und Samir.

Interessenten aus dem In- und Ausland wenden sich direkt an:

bustiger-Partner:          Swarovski Kristallwelten

Adresse:                       Kristallweltenstraße 1, 6112 Wattens

Telefonnummer:           05224/51080

Webseite:                     www.swarovski.com/kristallwelten 

Mailadresse:                swarovski.kristallwelten@swarovski.com 

Weitere interessante Infos zu unserem Partner:

Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz:                  ja, kostenlos

PKW-Parkplatz:                ja, kostenlos

Behinderten-Parkplatz:   ja, kostenlos

E-Tankstelle:                    ja, Elektroautos, Elektroroller und E-Bikes können während des Besuches kostenlos geladen werden

öffentliche Anfahrt:          ja, siehe Homepage - Shuttlebus ab Innsbruck!

Führungshinweise/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit:     2-3 Stunden

Öffnungszeiten:                          täglich von 08.30-19.30, Juli und August bis 22.00

Gastronomie:                              ja

Ausflugsplanung:                        nein

Eigene Packages:                       ja, siehe Homepage

Eigene Schulführungen:             ja, siehe Homepage

Fremdsprachen:                          ja

Gruppenreiseziel:                        ja

Voucher:                                       nein

Schlechtwetter-Programm:          ja

Führungen ab Personenanzahl:  nein, Besichtigung (Eintritt) ab 1 Person

Card-Ermäßigung:                        ja

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen:                     ja

Lift:                           ja

Barrierefrei:              ja

Behinderten-WC:     ja

WC-Erreichbarkeit:  ebenerdig

Wickeltisch:              ja

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen (Blinde, Taubstumme): nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen:       ja, siehe Homepage

Kindergeburtstagsangebote:ja

Hochzeitslocation:                 ja

Seminareinrichtung:               nein

Weitere Infos

Hunde:                              nein

Einkaufsmöglichkeit:        ja

Online-Shop:                    ja, siehe Homepage

Filialen/Vertriebsstellen:  ja, Store in Wien mit Moet Chandon Bar und Innsbruck,  sowie diverse Vertriebsstellen

W-lan:                                ja, kostenlos

Fotoerlaubnis:                  ja, mit Blitz ohne Stativ

Kinderquiz:                       ja, anlassbezogen zu gewissen Zeiten wie Ostern, Pfingsten etc. Infos auf Anfrage

Kinderspielplatz:               ja

Anfertigung von Give-aways mit eigenem Logo: ja

Zur Planung Ihrer Gruppenreise steht Ihnen jederzeit zur Verfügung:

CÄSAR Bus- und Personenbeförderungs GmbH, Frau Renate, office@bustiger.euwww.bustiger.eu

Besuch von lichtkroko, mehrere Termine 2017/2018. Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem bustiger-Partner. Wir danken für die freundliche Einladung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu. Ein herzlicher Dank gilt meinen Kunden, die sich für die Fotos kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt haben.

Sie möchten bustiger-Partner werden und 365 Tage lang Werbung für Ihren Tourismusbetrieb? Infos bei Renate Stigler, fotografin@lichtkroko.eu