Ihr Schiffpartner im Strudengau - Schifffahrt Ardagger

23.05.2018

Der Strudengau war einst der gefährlichste Donauabschnitt aufgrund der vielen gefährlichen Strudeln und Untiefen. Heute schippern Kreuzfahrtschiffe und Schlepper sanft über die Wellen. Dazwischen beansprucht die MS Donaunixe ihren Platz.

Bei Schönwetter finden bis zu 160 Personen auf dem Schiff Platz, welches Kapitän Fritz Leitner mit sicherer Hand und stets einem freundlichen Lächeln auf den Lippen sanft über die Wellen gleiten lässt.

Für Reisegruppen, Familienfeiern, Hochzeiten, Firmenausflügen ab 20 Personen kann in der Saison das Schiff nach Absprache zu wirklich sehr fairen Preisen exklusiv gechartert werden. Viele CÄSAR-Kunden wussten schon des Öfteren dieses exklusive Service sehr zu schätzen. Lustig sind auch Fahrten mit einem Musiker an Bord.

Apropos Service. Getränke werden während der rund zweistündigen Fahrt direkt zum Platz, sogar am Sonnendeck, gebracht. Die freundlichen Damen sind im Dauereinsatz. Ich bewundere die Kondition, am fahrenden Schiff mit Tablett in der Hand mehr als zwei Stunden Stufen rauf und runter zu laufen. Auf Vorbestellung gibt es Kaffee und Plundergebäck.

Unter österreichischer Flagge stechen wir in See. Nagut, nicht in See, sondern wir schippern auf die Donau und lassen die Brücke, die Nieder- und Oberösterreich verbindet, hinter uns.

Viel Wissenswertes erzählt der Kapitän während der Tour. Über die Lautsprecher am Schiff können es alle Gäste gut verstehen. Gerne plaudert er persönlich über die alten Sagen und Geschichten der Donau, wie z.B. über das Halterkreuz.

Da sehen sogar Mitglieder des bustiger-Teams begeistert noch Neues.

Während die Sonne für eine angenehme Bräune auf meiner Haut sorgt, schmökere ich im Gruppenfolder, der viele Möglichkeiten rund um die MS Donaunixe beinhaltet. Es gibt gemeinsame Angebote u.a. mit den bustiger-Partnern, dem Puppenhausmuseum (noch bis Ende des Jahres 2018)  dem Familienpark Agrarium, Gablonzer Schmuck, Imkerei Geiblinger & Marchner bis hin zu Burgen und Schlösser.

Viele kleine und größere Quartiergeber, wie Gasthaus Haunschmid oder Gasthaus Schneeberger finden sich in unmittelbarer Umgebung.

Kurs auf die Greinburg. In Grein kann nach Absprache zu- und dann wieder ausgestiegen werden - bitte unbedingt gesondert anfragen. In Grein gibt es auch das interessanteste Theater Österreichs, das einst bei Gefangenen sehr beliebt war und noch heute erhaltene Sperrsitze aufweist.

Abwechslungsreiche Landschaft gibt es links und rechts der Donau zu sehen. Kleine Städte, herrliche Wälder, alte Viadukte, die Wörthinsel und sagenumwobene Burgruinen.

Eine Schiffahrt im Strudengau ist ein besonderes Erlebnis für große und kleine Gäste. Die einen genießen die Aussichten, die anderen nutzen den Platz am Sonnendeck für ein kleines Nickerchen. Power Napping sozusagen.

Glaubt mir, es geht viel gemütlicher, als Samir zu reisen pflegt. Wie auch immer ihr die Fahrt genießen werdet bleibt euch überlassen.

Samstag, Sonn- und Feiertag gibt es öffentliche Rundfahrten. Dann könnt ihr die Fotos der guten alten Zeit betrachten, die über die illustre Gästeschar auf der MS Donaunixe berichten. Den Erklärungen von Kapitän Fritz lauschen oder einfach ein Sonnenbad am Deck genießen.

Also dann - "Schiff ahoi!"

Euer Team von bustiger, diesmal Renate, Franz, Walter und Samir.

Weitere interessante Infos zu unserem Partner:

Busparkplatz: ja, kostenlos

Zufahrt: über die Bundesstraße 119, bei dem bunten Haus einbiegen (von Grein kommend rechts, von Amstetten kommen links)

Stufen:                                       ja, auf Anfrage Rampe vorhanden

Barrierefrei:                               im unteren Bereich ja

Behinderten-WC:                      nein

Wickelraum:                              nein

Hunde:                                      ja

Gastronomie:                            Getränke und auf Vorbestellung Kleinigkeiten (z.B. Plundergebäck)

Einkaufsmöglichkeit:                 kleine Souvenirs

Ausflugsplanung:                       ja, eigene Gruppenangebote vorhanden

Empfohlene Aufenthaltszeit:     Schiffahrt dauert 2 Stunden

Eigene Schulprogramme:          nein

Hochzeitslocation:                     auf Anfrage

Seminarlocation:                        nein

Kinderspielplatz:                        nein

Eigene Veranstaltungen:           ja, z.B. Sonnwendfahrt

Fremdsprachen:                        auf Anfrage

Voucher:                                    ja

Interessenten aus dem In- und Ausland wenden sich direkt an:

bustiger-Partner:       Donauschiffahrt Ardagger

Ansprechperson:      Herr Kommerzialrat Fritz Leitner und Frau Petra Pfaffeneder

Adresse:                    Felleismühle 5, 3321 Ardagger

Telefonnummer:        07479/6464 und 0664/1232843

Webseite:                  www.donauschiffahrt-ardagger.at

Mailadresse:             office@donauschiffahrt-ardagger.at 

Zur Planung Ihrer Gruppenreise steht Ihnen jederzeit zur Verfügung:

CÄSAR Bus- und Personenbeförderungs GmbH, Frau Renate, office@bustiger.euwww.bustiger.eu

Besuch von lichtkroko, mehrere Termine 2017/2018. Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem bustiger-Partner. Bezahlte Werbeeinschaltung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu 

Sie möchten bustiger-Partner werden und 365 Tage lang Werbung für Ihren Tourismusbetrieb? Infos bei Renate Stigler,  fotografin@lichtkroko.eu