bustiger ein Jahr danach

11.12.2017

Seit Februar 2017 gibt es nun bustiger offiziell, über 90 Berichte wurden bereits verfasst. Damit sind wir doppelt so stark als am Anfang geplant war.

Und so besucht das Team immer wieder gerne Ausflugsziele in Österreich. Holt diese für 365 Tage im Jahr vor den Vorhang und gibt dem österreichischen Tourismus einen ordentlichen Aufschwung.

Auf besonderen Wunsch können hin und wieder weitere Statisten zwecks Fotoerlaubnis organisiert werden. Wir freuen uns wenn Gruppen/Personen beim jeweiligen Partner sich für Fotos uneingeschränkt zur Verfügung stellen.

Mit über 30.000 Zugriffen pro Monat gehören wir nicht mehr zu den ganz Kleinen. Nachwievor legen wir keinen Wert auf likes, sondern auf Zugriffe. Denn nur wer sich für einen Urlaub in Österreich interessiert, greift auf bustiger zurück.