Fertige Programme

Sehr empfehlenswert!

Diese Fahrten wurden für unsere Kunden erstellt und von diesen als "sehr empfehlenswert" ausgezeichnet.

Genießen Sie den Vorteil und buchen Sie bereits erprobte Fahrtprogramme. Derzeit alles mit Start und Ende in Wien gerechnet. Bundesländer auf Anfrage.

Preise je nach Leistungen bzw. Budgetvorgaben auf Anfrage. Weitere Ideen findet ihr unter dem jeweiligen Bundesland.


Oststeiermark, Apfelstraße, Stubenbergsee

wurde als Betriebsausflug sowie als Muttertagsfahrt für Senioren gewählt

Fahrt zum Töcherlehof nach Anger bei Weiz.

Im Bus werden Lunchpakete verteilt.

Die Stutenmilchfarm steht für Natur, Pferde und weißes Gold. Bei einer persönlichen Führung erklimmt ihr das höchste Holzpferd der Welt, verkostet Stutenmilch und erlebt Pferde hautnah.

Gleichzeitig präsentiert sich die kleine, aber sehr feine Essigmanufaktur Oswald/Schaffer mit ihren regionalen und auch veganen Essigspezialitäten.

Anschließend Mittagspause am Stubenbergsee. Freizeit zum Spazieren gehen, Tretbootfahren, für eine kleine Schifffahrt, Erholung am See,... Wer möchte: bitte Badesachen mitnehmen.


Waldviertel - Raum Frühwärts und Kamptal

wurde als Betriebs- und Vereinsausflug sowie als Muttertagsfahrt für Senioren gewählt

Vormittag Besichtigung der ältesten Frottierweberei Österreichs mit persönlicher Führung und Film. Sie kommen direkt bis zu den uralten Maschinen, die nach wie vor für eine super Qualität der Frottierwaren sorgen. Ab Werk können Sie günstige Hand- und Badetücher, Bademäntel, Geschirrtücher, uvm. für Kinder und Erwachsene erstehen. Besonders interessant ist, die individuelle Bestickungsmöglichkeit der Waren ab 1 Stück. Ideal als Geschenk oder für sich selbst.

Weiterfahrt zum Schloss Waldreichs. Möglichkeit zum Besuch des Falknereimuseums, der Volieren und des Eulenparks. Danach Teilnahme an der großen Greifvogel-Flug-Show.

Waldviertel - Rosenburg und Winzer Krems

wurde als Betriebs-, Senioren-, Vereins- und Freundesrundenfahrt gewählt

Fahrt auf die Rosenburg.

Bei einer atemberaubenden Flugshow erleben Sie Greifvögel hautnah.

Nach einer kurzen Verschnaufpause erkunden Sie die Innenräume von Rosenburg und gehen dem Geheimnis auf dem Grund, weshalb es einmal Schloss und einmal Burg Rosenburg heißt.

Bei einem Mittagessen werden neue Kräfte gesammelt, um anschließend in Krems sich die Füße zu vertreten. Eine nette, kleine Stadt, die mitten an der Donau liegt und viel beeindruckende Gebäude, kleine Geschäfte, Cafes und Eislokale beherbergt.

Den Abschluß des Tages bildet ein Besuch der berühmten Sandgrube 13.


Waldviertel - Raum Schrems

wurde als Betriebs- und Schulausflug gewählt

Im Bus werden Lunchpakete verteilt.

Ein besonders Museum ist Das Kunstmuseum Waldviertel. Eine Begegnung der besonderen Art mit Malerei. Ein Museum, wo das betasten der Bilder ausdrücklich erwünscht ist. Eine faszinierende Entdeckung glücklicher Räume.

Nach einem Mittagessen geht es ins Unterwasserreich.

Bei einer Führung gibt es Einblicke in die faszinierende Welt der Teiche, Tümpel und Moore.

Erlebt Fischotter bei der Schaufütterung hautnah und für die sportlichen empfiehlt sich eine Besteigung der Himmelsleiter.

Mit einem Naturparkführer geht es durch das Hochmoor. Entdeckt Frösche, Kröten, Seerosen, Wasserschlangen, Libellen und vieles mehr.

Oder entspannt einfach bei einem guten Kaffee direkt am Teich im Unterwasserreich und baumelt mit der Seele.


Weinviertel - Raum Ernstbrunn

war in den letzten Jahren immer ein Spitzenreiter, da eine sehr kurze Fahrtstrecke und ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Beliebt bei Betrieben, Schulen, Seniorenreisen, das Nachmittagsproramm auch bei Personen mit körperlichen Einschränkungen

Vormittag Besuch des Wolf-Science-Center in Ernstbrunn mit persönlicher Führung. Erlebt eine Nähe zu Wölfen, die ihr sonst nicht findet werdet. Natürlich aber durch einen Zaun getrennt. Bei der Führung erfahrt ihr viel Wissenswertes.

Weiterfahrt zur Mittagspause

Nachmittag stehen die Bauernspiele am Programm. Es wird je nach Kundenstruktur aus einigen Spielen wie Hendlleiter, Schubkarrenrallye, Hufeisenwerfen,... ausgesucht und in zwei Gruppen gegeneinander angetreten. Jeder bekommt sein Diplom als Bäuerin, Bauer, Knecht oder Magd. Die drei besten Spieler erhalten eine Medaille.

Abwechslung bietet eine kleine Wanderung mit den friedlichen und kinderliebenden Alpakas.

Anschließend Stärkung bei Draisinenbroten und Kuchenbüffet.